Aktuelles

Symposium: AGNES trifft GUIDO - Relative Solmisation in der musikalischen Bildung (25.-27. Oktober 2019)

Die Verwendung relativer Solmisationssilben und weiterer damit verbundener Hilfsmittel (wie Handzeichen) kann das Musizieren vielfältig positiv beeinflussen, etwas im Verständnis musikalischer Abläufe, in Stärkung von Klangvorstellung und Intonation, aber auch in Bezug auf Improvisation. Das Lernen mit relativer Solmisation kann so zu mehr Sicherheit im Umgang mit Musik in verschiedensten Kontexten führen. 

In unterschiedlichen Formaten und Schwerpunktsetzungen beleuchtet das Symposium verschiedene Aspekte von relativer Solmisation, ihrer Geschichte sowie ihrer Verwendung in aktuellen Konzepten. 

Alle an Musik und musikalischem Lernen Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, eine profunde Kenntnis der relativen Solmisation wird nicht vorausgesetzt. 

Weitere Informationen finden Sie hier
Anmeldung (bis 04. Oktober) unter tanja.spatz@hmtm-hannover.de 

Offene Sprechstunde

Die offene Sprechstunde wird angeboten von Prof. Dr. Laura Krämer. Sie richtet sich an Lehrende in Schule und Musikschule, die ein Anliegen der Vermittlung von Musiktheorie und Gehörbildung haben oder für ihre Lehre Hilfe im Bereich Musiktheorie benötigen.

Die Sprechstunde findet statt am Mittwoch (siehe Kontakt). Eine vorherige Anmeldung bis Dienstag Nachmittag 17.00 Uhr unter der Mail-Adresse von Frau Prof. Dr. Krämer ist notwendig.

Sollten Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, aber trotzdem Fragen den Bereich der Musiktheorie in der Lehre betreffend haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

Ihre Verbindung zu uns

Prof. Dr. Laura Krämer
offene Sprechstunde

Bitte nehmen Sie zur Terminabsprache Kontakt mit Frau Professorin Krämer auf. 

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
Neues Haus 1
30175 Hannover

Marcus Aydintan

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
Neues Haus 1
30175 Hannover 

Tanja Spatz

Tel.: 0511-3100 7626
Sprechzeit: in der vorlesungsfreien Zeit nach Absprache  

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
Neues Haus 1
30175 Hannover 

gefördert im Niedersächsischen Vorab durch:

Zuletzt bearbeitet: 16.08.2019

Zum Seitenanfang